Das Musik und Eventmagazin

PLACE TO B INFLUENCER AWARD: BILD zeichnet erstmals die einflussreichsten und innovativsten Social-Media-Stars aus

0 167

Gewinner in zehn Kategorien / Veranstaltung wurde moderiert von YouTube-Star Sami Slimani

Social-Media-Stars sind inzwischen fester Teil der Medienwelt und lassen täglich Millionen Menschen auf ihren Blogs, auf Facebook, Instagram oder YouTube an ihrem Leben teilhaben. Mit ihren Texten, Fotos und Videos wecken die Meinungsmacher Neugier, Emotionen und vermitteln Lifestyle. Für BILD ein Anlass, das „Who is Who“ der deutschen Netz-Society festlich zu empfangen: Am Donnerstag, 15. Dezember 2016, wurden in Berlin erstmals die PLACE TO B INFLUENCER AWARDS verliehen. Die BILD-Redaktion hat dafür die wichtigsten Influencer in Deutschland, basierend auf Einfluss und Reichweite, in zehn Kategorien ermittelt.

Julian Reichelt, Chefredakteur BILD Digital: „Influencer sind die Stars der digitalen Welt und bewegen ein Millionenpublikum. Sie sind damit ein natürliches Thema für BILD. Mit dem PLACE TO B INFLUENCER AWARD wollen wir den Stars des digitalen Lifestyles eine noch größere Bühne geben und ihre Arbeit würdigen.“

Bei der von Sami Slimani, einem der ersten bekannten YouTube-Stars, moderierten Veranstaltung erhielt jeder Gewinner eine kunstvoll gestaltete Glastrophäe. In der Kategorie Beauty wurde Farina Opoku (@novalanalove) ausgezeichnet. Weitere Preise gingen an Nina Suess (Fashion, @ninasuess), Janina Uhse (Food, @janinauhse), Caro Daur (Travel, @carodaur), Pamela Reif (Fitness, @pamela_rf), Laura Noltemeyer (Interior, @designdschungel), Marie von Behrens (Lifestyle, @mvb412), Jüli Mery (Upcoming, @juelimery), Die Lochis (Youtube, @dielochis) und Stefanie Giesinger (Influencer Model, @stefaniegiesinger).

Zu den Laudatoren des Abends zählten unter anderen Ann-Kathrin Brömmel, Lamiya Slimani und Franziska Knuppe.

Insgesamt waren rund 100 Persönlichkeiten aus der Blogger- und Social-Media-Szene zur Preisverleihung gekommen, darunter The Modern Men, Scarlett Gartmann, Mandy Bork und Rolf Zacherl.

PLACE TO B INFLUENCER AWARD im Social Web:

Twitter
Instagram

 

 

 

Leave A Reply

Your email address will not be published.

zwei + 17 =