„Pop Giganten: Schlager“ am 26. März bei RTL II

0

Musik-Doku über die Rückkehr des Schlager-Trends

Schlager ist absolut in! Ob „Atemlos“ oder „Verdammt ich lieb Dich“, diese Hits kennt wirklich jeder. Selbst junge Leute feiern heute zur Musik mit deutschen Texten und eingängigen Melodien und haben keine Vorurteile mehr gegen dieses Genre. In der Dokumentation „Pop Giganten: Schlager“ erzählen Experten wie Maite Kelly, Kristina Bach, Jürgen Drews und vielen weitere ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit der Schlagerbranche. Außerdem gibt es alle großen Schlager der letzten Jahrzehnte zu hören.
Wir begeben uns mit den „Pop Giganten“ auf eine Zeitreise durch all die Höhen und Tiefen des Schlagers und gehen der Frage nach, aus welchen Gründen dieser heute wieder so populär ist.
Überall im Land werden riesige Schlager-Partys veranstaltet. Der Zuspruch ist gewaltig, und das Publikum wird immer jünger. Helene Fischer füllt bei ihren Tourneen ganze Stadien. In atemberaubendem Tempo wird sie vom SchlagerSternchen zu Deutschlands heißestem Show-Act.
Der neue Schlagerkult erfolgte erst Ende der 90er, nachdem dieser in den späten 80er Jahren seinen Tiefpunkt erlitt. Guildo Horn schildert, wie er von der Nation 1998 samt Nussecken zum Grand Prix geschickt wird und dort für Furore sorgt. Mit Helene Fischer und Florian Silbereisen hat der Schlager sogar sein Traumpaar gefunden, bis die beiden leider seit Ende 2018 getrennte Wege gehen. Ihr Einfluss auf den Schlager bleibt allerdings bestehen.
Die 90-minütige Dokumentation „Pop Giganten: Schlager“ zeigt viele Stars, wie Maite Kelly, Kristina Bach, Jürgen Drews, Jürgen Milski, Eloy de Jong, Jonathan Zelter, Ross Antony, Guildo Horn und Marie Wegener, die erzählen, wie sie den aktuellen Boom miterleben und welche Menschen sich hinter den Hits verbergen. Was früher ein angestaubter Wunsch nach einer heilen Welt war, trifft heute wieder den Nerv der Zeit.

„Pop Giganten: Schlager“ am Dienstag, 26. März 2019, um 22:15 Uhr bei RTLII

Leave A Reply

Your email address will not be published.

18 + zwei =