MISSION: IMPOSSIBLE – DEAD RECKONING TEIL EINS (Kinostart: 13.07.2023)

0

In MISSION: IMPOSSIBLE – DEAD RECKONING TEIL EINS starten Ethan Hunt (Tom Cruise) und sein IMF-Team ihre bisher gefährlichste Mission: Sie sollen eine furchterregende neuartige Waffe, die die gesamte Menschheit bedroht, aufspüren, bevor sie in die falschen Hände gerät. Während die Zukunft und das Schicksal der Welt auf dem Spiel stehen und die dunklen Mächte aus Ethans Vergangenheit ihn wieder einzuholen drohen, beginnt ein tödlicher Wettlauf um den gesamten Globus. Konfrontiert mit einem mysteriösen, allmächtigen Feind muss Ethan erkennen, dass nichts wichtiger sein kann als seine Mission – nicht einmal das Leben derer, die ihm am meisten am Herzen liegen.
 
Mit MISSION: IMPOSSIBLE – DEAD RECKONING TEIL EINS kehrt eine der erfolgreichsten Kino-Franchise-Reihen auf die Leinwand zurück: Außergewöhnliche Schauplätze, imposante Hightech-Gadgets, Spannung bis zum Äußersten und die legendären Stunts von Tom Cruise treiben garantiert wieder den Adrenalinspiegel auf die Spitze! Erneut läuft Cruise in seiner Paraderolle als Ethan Hunt zur Höchstform auf und führt gewohnt souverän ein erstklassiges Agententeam an: Simon Pegg („Hot Fuzz“, „Star Trek“-Franchise) als humorvoller Techniknerd Benji Dunn, dessen gewitzte Einlagen für viel Spaß sorgen, Kultschauspieler Ving Rhames („Pulp Fiction“, „Mission: Impossible“-Franchise) als Computerexperte Luther Stickell sowie Rebecca Ferguson („Dune“, „Hercules“) als mysteriöse Agentin Ilsa Faust und Vanessa Kirby („The Crown“, „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“) als undurchsichtige White Widow. Neu hinzu stoßen Hayley Atwell („Avengers“-Universum, „Cinderella“), Esai Morales („How to Get Away with Murder“), Henry Czerny („Ready or Not“), Pom Klementieff („Guardians of the Galaxy Vol. 3“, „Westworld“), Shea Whigham („Joker“) und Greg Tarzan Davis („Top Gun: Maverick“).
Inszeniert wurde der Action-Blockbuster von Ausnahmeregisseur Christopher McQuarrie, der mit Tom Cruise bereits bei JACK REACHER, OPERATION WALKÜRE – DAS STAUFFENBERG ATTENTAT und EDGE OF TOMORROW zusammengearbeitet sowie das Drehbuch zu TOP GUN: MAVERICK mitverfasst hat.

 

 

 

Leave A Reply

Your email address will not be published.

20 + 17 =